CLASSIC FOTOTECHNIK
CLASSIC FOTOTECHNIK

Leistungen und Services: Umfangreich, individuell + preiswert

 

 

 

Bildergalerie: Eindrücke von meinem Service

Rolleiflex SL 66 Reparatur, demontiertes Getriebe - Getriebereparatur.

 

 

Als „alter“ ROLLEI Spezialist biete ich sicher den besten und preisgünstigten Service:

 

Für alle ROLLEI 35 Kameras / Typen und ROLLEIFLEX  SL 66  (System)

Umrüstung von alten SL 66 Objektiven für SL 66 E / SE noch möglich !

XF 35 u.a.  Umfangreiches Ersatzteillager ist vorhanden, auch Verkauf von Ersatzteilen möglich:  Rollei 35  (keine Außenteile) + Rolleiflex SL66 Ersatzteile.

 

Reparatur Service für,                                                               Zweiäugigen“  Rolleiflex  und Rolleicord Kameras.

Bitte beachten, bei diesen Kameras mangelt es an Außenteilen z.B. Rückwände u. Abschlusskästen. Auch sind nicht wenige RF /RC jahrzehnte lang, professionell benutzt worden, nicht selten sind diese Geräte nicht mehr sicher reparabel. Auch Vorkriegs RF sind normalerweise nicht mehr zum Fotografieren geeinet.

 

 

 ROLLEIFLEX SL 35,  SL 350,  SL 35E,  VSL 3E…++++++

 

Reparatur Service für Sucher - und Spiegelreflex Kameras z.B.:   Agfa, Adox, Balda,  Braun Paxette, Canon, Edixa, Exakta,  Praktica  M42 Kameras, Minolta,  Pentax, Voigtländer,                

   Zeiss Objektive   (Jena + BRD)  u.v.a…

 

Fachverschlüsse, Prontor, Compur, Copal, Seiko.

 

Objektive jeglicher Art, fast alle Hersteller.

 

 

Reparturen von Hasselblad, Leica/Leitz, zerbastelte Geräten

führe ich nicht mehr aus.

 

Batterieumrüstung z.B. von PX 625 / 1,35V (Quecksilber haltige Batterien wurden aus umweltschutz Gründen vom Markt genommen) auf aktuelle 1,5V Batterien (Quecksilber freie) Batterien z.B. LR9. Erhältliche Batterien mit ca 1,3 V z.B. Zink / Luftbatterien haben sich nicht bewährt, wegen schnellen Spannungabfall und geringer "Lebensdauer".  Bei den meisten Kameras, die einen Belichtungsmeser mit Drehspulinstrument haben (keine LED Anzeige) zeigt der Belichtungsmesser bis 3 Lichtwerte zu viel an. Diese Kameras lassen sich auf die 1,5V Batterie umjustieren , so daß die 1,5V Batterien nicht zu Fehltbelichtungen führen.

Bereits die letzten Rollei 35 Classic waren werksmäßig für die 1,5V Batterie (LR9) justiert mit entsprechenden Batterietypenschild (LR9) !

Selbstverständlich führe ich diese Arbeiten aus, die Kosten dafür liegen je nach Kameratyp (sehr unterschiedlicher Aufwand) zwischen 25,- und 35,- Euro. (Incl. neuer Batterie/ Batterien) Bei der Rollei 35 sind jedoch fast immer weitere Wartungsarbiten erforderlich - altersbedingt.

Kompl. Überholung z.B. verharzte Verschlusszeiten, Metergang, Friktion neu reinigen u. neu fetten -Kosten um 50,- Euro mit 1 Jahr kompl. Garantie.

Für die Rollei 35 TE/ SE/ LED (alte Batterie mit 5,6 V) ist keine Umrüstung erforderlich, Batterien oder Einsätze mit 6 V führen nicht zu falscher Anzeige. Beste Batterielösung ist eine PX27A z.B. von GoldenPower.

Diese Batterie gibt es z.B. günstig bei Ebay. Überteuert angebotene

Batteriesätze sind mit billig Batterien bestück, diese werden mit der

Zeit  deutlich dicker und zerstören das Batteriefach. Nicht verwenden

oder ein Reparaturservice bekommt Arbeit...

 

Lichtdichtungen: Bei den meisten Spiegelreflex Kameras sind die Lichtdichtungen und der Spiegelanschlag aus Schaumstoff. Dieser Schaumstoff zersetzt sich nach einigen Jahren und muß dann erneuert werden. Das klebrige Altmaterial kann zu unreparabelen Schäden führen, beim Spiegelanschlag z.B. an der Helleinstellscheibe und Spiegel und natürlich auch zu Lichteinfall. Ich verwende ausschließlich neues Material von nahmhaften Kameraherstellern. Die Kosten je Kamera liegen bei ca

20,- bis 35,- Euro.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CLASSIC FOTOTECHNIK

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.